Briten-Premiere nach 44 Jahren

London. Titelverteidiger Andy Murray und Johanna Konta haben in Wimbledon das Viertelfinale erreicht. Damit stehen erstmals seit 44 Jahren zwei britische Tennisprofis beim Heim-Grand-Slam in der Runde der besten acht. Der Weltranglisten-Erste gewann gegen den Franzosen Benoît Paire 7:6 (7:1), 6:4, 6

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.