Dornbirn noch mit Fragezeichen

von albert brandstätter
Drei Positionen sind im neuen Dornbirn-Kader noch zu vergeben. Verändert hat sich das Maskottchen (links oben) im Klublogo.  Foto: dec

Drei Positionen sind im neuen Dornbirn-Kader noch zu vergeben. Verändert hat sich das Maskottchen (links oben) im Klublogo. Foto: dec

Großteil des Bulldogs-Kaders steht zwar, doch die Suche nach drei Stürmern geht weiter.

Dornbirn. Es ist zwar kein Totalumbau, doch das Gesicht der Bulldogs hat sich für die EBEL-Saison markant verändert und dies im doppeltem Sinne. Der Klub gönnte sich ein neues Logo. Das Konterfei einer Bulldogge wirkt nun bissiger. Mehr Biss soll auch der im Rahmen eines 24-Stunden-Online-Marathons

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.