Neue Runde im Fall Monschein

wien. Nach dem von der Wiener Austria als fix gemeldeten Transfer von Admiras Christoph Monschein geht die Causa um den Stürmer vor den Liga-Gremien weiter. Jetzt befasst sich der Schlichtungs- und Kontrollausschuss der Bundesliga (Senat 2) mit dem Fall. „Wenn sich die Parteien nicht einigen sollten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.