Olympia in Tirol ist machbar

Laut Studie sind „redimensionierte“ Winterspiele im Jahr 2026 möglich.

Innsbruck. (VN) Günther Platter, der Tiroler Landeshauptmann, sieht angesichts der präsentierten Machbarkeitsstudie Olympische Winterspiele 2026 in Tirol/Innsbruck als eine „gute Chance“. Man werde nun die Bewerbung weiter verfolgen, sagte er im Rahmen einer Pressekonferenz. Die angekündigte Volksbe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.