Keine Angebote für Ronaldo

madrid. Real Madrids Präsident Florentino Perez ist Wechselgerüchten um Stürmerstar Cristiano Ronaldo ganz klar entgegengetreten. „Niemand hat uns ein Angebot gemacht“, wiegelte Perez ab, und, „Ronaldo ist Spieler von Real Madrid, und das wird er bleiben.“ Zu den Steuervorwürfen gegen sienen Superst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.