ÖSV-Kombinierer gaben Stelldichein im Montafon

Österreichs nordische Kombinierer nutzten die Schanze in Tschagguns.  Foto: SPZ Tschagguns

Österreichs nordische Kombinierer nutzten die Schanze in Tschagguns. Foto: SPZ Tschagguns

Tschagguns. (VN) Die neue Schanzenanlage im Montafon nutzen die Topstars der Skisprung- und Kombinierer-Szene regelmäßig fürs Training. Zuletzt war das österreichische Nationalteam der nordischen Kombinierer mit Cheftrainer Christoph Eugen in Tschagguns zu Gast. Während des viertägigen Trainingslage

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.