Mehr Gold gab es nicht zu „schürfen“

Anna-Lea Zerlauth, Fabienne Schwendinger, Konstanze und Antonia Grabher (v. l.) holten Gold im Team und alle Medaillen im Einzel.

Anna-Lea Zerlauth, Fabienne Schwendinger, Konstanze und Antonia Grabher (v. l.) holten Gold im Team und alle Medaillen im Einzel.

Dornbirner Fechter mit maximaler Ausbeute bei nationaler Kadetten-Meisterschaft.

Dornbirn. (VN-jd) Zu einem Festival der Aktiven des Fechtclub TS Dornbirn wurden die Degenbewerbe bei der österreichischen Meisterschaft der Kadetten (Unter 17) in Graz. Mit je zwei Gold-, Silber- und Bronzemedaillen in den Einzelbewerben sowie Triumphen in beiden Teambewerben verbuchten die Musketi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.