„War meine Entscheidung“

Aleksandar Dragovic spielte angeschlagen weiter. Foto: gepa

Aleksandar Dragovic spielte angeschlagen weiter. Foto: gepa

ÖFB-Spieler Aleksandar Dragovic übernahm Verantwortung für Nicht-Auswechslung.

Wien. ÖFB-Starverteidiger Aleksandar Dragovic hat das Hin und Her um seine nicht erfolgte Auswechslung nach dem WM-Qualifikationsspiel in Irland (1:1) auf seiner Facebook-Seite erklärt. „Es war meine Entscheidung und es ist meine Verantwortung“, betonte der 26-Jährige von Bayer Leverkusen, der beim

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.