Missy Franklin verzichtet auf Schwimm-WM

Nach Operation noch nicht fit: Missy Franklin. Foto: ap

Nach Operation noch nicht fit: Missy Franklin. Foto: ap

New York. Die fünfmalige Schwimm-Olympiasiegerin Missy Franklin verzichtet nach zwei Schulteroperationen auf die Teilnahme an den WM in Budapest (ab 14. Juli). Die 22-Jährige hatte sich im Winter wegen Schleimbeutelentzündungen Eingriffen unterziehen müssen: „Ich will nichts überstürzen. Es ist gut,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.