Max Biaggi bei Trainingsunfall schwer verletzt

Rom. Ex-Motorradrennfahrer Max Biaggi ist bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 45-Jährige wurde nach dem Unglück auf der Rennstrecke Sagittario in der Stadt Latina in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar war Biaggi beim Training gestürzt, zog sich mehrere Rippenbrüche zu und wird vorsichtshalb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.