Marc Janko sagt mit Tor „Merci“

Marc Janko beeindruckte die Fans in der Schweiz nochmals. gepa

Marc Janko beeindruckte die Fans in der Schweiz nochmals. gepa

Basel. Im letzten Liga-Spiel des FC Basel gegen St. Gallen gelang ÖFB-Teamspieler Marc Janko zum Abschied vom Schweizer Meister noch ein Traum-Tor. Eingewechselt in der 90. Minute erzielte der Stürmer keine zwei Minuten später mit der Ferse den Treffer zum 4:1-Endstand.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.