Das Ziel heißt Medal Race

Bargehr/Mähr wollen beim Weltcup-Finale um eine Spitzenplatz mitsegeln.

Santander. Österreich ist mit vier Booten beim Segel-Weltcup-Finale ab heute bis Sonntag vor Santander vertreten. Tanja Frank/Lorena Abicht, Angelika Kohlendorfer/Lisa Farthofer (je 49er FX), Niko Kampelmühler/Thomas Czaj-ka und David Bargehr/Lukas Mähr (je 470er) werden gegen die „starken, ständig

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.