Im Sog der Besten genießen und für die WM in London in Position bringen

Dominik Distelberger verbuchte 2016 in Götzis mit 8175 Punkten persönliche Bestleistung und sorgte als Fünfter für die beste rot-weiß-rote Platzierung beim Hypomeeting seit vielen Jahren. Foto: VN/STiplovsek

Dominik Distelberger verbuchte 2016 in Götzis mit 8175 Punkten persönliche Bestleistung und sorgte als Fünfter für die beste rot-weiß-rote Platzierung beim Hypomeeting seit vielen Jahren. Foto: VN/STiplovsek

Österreich so schlagkräftig wie schon lange nicht beim Hypomeeting vertreten.

Götzis. Ivona Dadic, Sarah Lagger, Debütantin Karin Strametz und Dauerbrenner Dominik Distelberger – man muss lange in der Statistik zurückblicken, um ein so großes und schlagkräftiges rot-weiß-rotes Aufgebot beim Hypomeeting in Götzis zu finden. Besonders Dominik Distelberger zeigt sich vor seinem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.