Für Lukse ist das Jahr gelaufen

von Christian Adam
Vorerst ein letztes Mal – Andreas Lukse wird in naher Zukunft auf die Fußballschuhe verzichten müssen. Foto: Steurer

Vorerst ein letztes Mal – Andreas Lukse wird in naher Zukunft auf die Fußballschuhe verzichten müssen. Foto: Steurer

Nächster Rückschlag für Altachs Teamtorhüter: Schulter-Operation und langer Ausfall.

Altach. Gerade mal sieben Spiele im Frühjahr, krankheitsbedingt im März vorzeitig vom Team zurückgekehrt, dann muskuläre Probleme – und jetzt der Schock: Für Andreas Lukse ist das Jahr 2017 gelaufen. Schon kommenden Mittwoch wartet auf den 29-Jährigen eine komplizierte Schulter-Operation. Bizeps- un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.