Den Klassenerhalt und Aufstieg im Brennpunkt

Kennelbach, Hörbranz. (VN-jd) Tag der Entscheidung für die beiden heimischen Vertreter in der österreichischen Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaft. Bei dem in Baden über die Bühne gehenden Abschlussturnier aller Klassen trifft Aufsteiger UTTC Raiffeisen Kennelbach im direkten Duell um den Klassenerhalt in der 1. Herren-Bundesliga am Samstag (17.30 Uhr) auf Gastgeber Badener AC. In den beiden direkten Saisonvergleichen gab es für Kennelbach einen 4:2-Auswärtsieg im Oktober und ein 3:3 Remis zu Hause im März.

Hörbranzer Damen bislang ungeschlagen

Parallel geht es für die Damen des UTTC Toyota Hörbranz um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Gegner ab 9.45 Uhr ist Unzmarkt. Der Sieger bestreitet das Finale (14.30 Uhr). Der Final-Unterlegene bekommt dann am Sonntag (9 Uhr) noch eine Chance für den Aufstieg gegen den Zehnten der 2. Bundesliga.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.