Hintergrund. Die Transferbilanz der deutschen Fußball-Bundesliga

600 Millionen investiert, die Volltreffer werden seltener

ÖFB-Teamspieler Guido Burgstaller erwies sich als Glücksgriff für Schalke 04. 
               Foto: ap

ÖFB-Teamspieler Guido Burgstaller erwies sich als Glücksgriff für Schalke 04.

Foto: ap

Viele teure Verpflichtungen können in der Bundesliga die hohen Ablösen nicht rechtfertigen.

München. Das Transferfenster ist oft nicht nur für Trainer, Manager und Kaderplaner die interessanteste Saisonphase. Wenn mit großen Summen jongliert wird und etablierte Spieler gerüchteweise täglich woanders im Gespräch sind, ist auch der geneigte Fan voll dabei. In der Fußball-Bundesliga werden je

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.