Kennelbach jubelt über eine maximale Ausbeute

von jochen dünser
Das Kennelbacher Meisterteam (v. l.): Philipp Potomak, Miroslav Sklensky, Markus Jäger und Bruno Potomak. Foto: VErein

Das Kennelbacher Meisterteam (v. l.): Philipp Potomak, Miroslav Sklensky, Markus Jäger und Bruno Potomak. Foto: VErein

Nach dem Triumph im VTTV-Cup holt Kennelbach die Krone der Tischtennis-Landesliga.

Schwarzach. 70 Teams aus 19 Vereinen mit rund 600 Aktiven beteiligten sich an der erstmals 1937 und dann ab 1950 in ununterbrochener Reihenfolge zum 69. Mal ausgetragenen Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft im Tischtennis. In der Landesliga, der obersten regionalen Leistungsstufe, setzte sich wie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.