1. FC Köln stellt die Weichen für die Zukunft

Köln. Der deutsche Bundesligist 1. FC Köln hat die beiden Geschäftsführer Jörg Schmadtke und Alexander Wehrle langfristig gebunden. Der Klub von Trainer Peter Stöger teilte mit, dass Schmadtke und Wehrlein ihre Verträge vorzeitig bis 2023 verlängerten. Beide begannen ihre Tätigkeit in Liga Zwei. Ihr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.