Kein weißer Fleck mehr auf der Tennis-Landkarte

von jochen dünser
Emily Meyer und der TC Dornbirn haben als einziges Ländle-Team zum Saisonstart Heimvorteil. Foto: gepa

Emily Meyer und der TC Dornbirn haben als einziges Ländle-Team zum Saisonstart Heimvorteil. Foto: gepa

Vorarlberg ist erstmals mit drei Teams in der 2. Tennis-Bundesliga vertreten.

Dornbirn, Feldkirch. Nach dem Triumph der Herren des UTC Vandans in der Saison 2009 sowie dem Vizemeistertitel in der vorangegangen Spielperiode in der obersten Spielklasse und den beiden Titelgewinnen des TC Altenstadt (2006) bzw. TC Hard (2008) in der Damen-Superliga war Vorarlberg, abgesehen von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.