Nullnummer in Rankweil

von thomas knobel
Das Spiel auf der Gastra war hart umkämpft, Tore blieben trotz mehrerer Chancen aber aus. Foto: vn/steurer

Das Spiel auf der Gastra war hart umkämpft, Tore blieben trotz mehrerer Chancen aber aus. Foto: vn/steurer

Die Partie zwischen RW Rankweil und dem FC Egg war ein 0:0 der besseren Sorte.

rankweil. Es war ein Spiel mit vielen Chancen, nur die Tore fehlten gestern auf der Rankweiler Gastra. Die beiden Torhüter Markus Breuss (RW) und Fabian Fetz (Egg) waren an diesem Tag einfach nicht zu bezwingen.

„Das neue 3er-Gremium wird den eingeschlagenen Weg weitergehen und setzt vermehrt auf den Einbau von jungen Talenten aus Rankweil und Umgebung. Sich in der Vorarlberg­liga als Topteam zu etablieren ist ein weiterer großer Schritt“, meinte Rankweil-Ehrenpräsident Ulli Bischoff. In der Startaufstellung der Rot-Weißen gegen die Wälder standen immerhin fünf Eigenbau-Spieler. Das torlose Remis half aber keinem der beiden Teams so richtig weiter. Rankweil bleibt mit 35 Punkten weiter auf Platz fünf und somit im Niemandsland der Liga. Egg liegt auf Rang 13 und hat nur einen Punkt Vorsprung auf Schlusslicht Bizau.

Haufenweise Torchancen

Die rund 500 Zuschauer kamen allerdings auf ihre Kosten und sahen eine Tormöglichkeit nach der anderen. So vergaben die Hausherren durch Timo Wölbitsch (2./85.), Johannes Bitsche (31.), Matthias Flatz (32.) und Simon Eiler (73./86.) ausgezeichnete Chancen. Beim FC Egg ließen Marcel Meusburger (9.), Pereira Rosales (27./52.) und Murad Gerdi (36./38./54.) mehrere gute Einschussmöglichkeiten aus. „Wir hätten zur Pause schon mit zwei Toren Differenz führen müssen, zudem hatten wir viel mehr Spielanteile. Es waren zwei verschenkte Punkte“, zeigte sich Egg-Coach Roli Kornexl unzufrieden.

Mit Andreas Schwendinger (Gelbsperre), Fabian Koch, Simon Getzner und Martin Prentner fehlte Rankweil ein starkes Quartett. Rankweil-Trainer Stipo Palinic konnte dem Punktgewinn also durchaus etwas abgewinnen.

Wir hätten zur Pause schon mit zwei Toren Differenz führen müssen.

roli kornexl
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.