Neuville gewinnt nach einem Herzschlagfinale

Quer durch die Kurve: Thierry Neuville auf dem Weg zum Sieg. Foto: apa

Quer durch die Kurve: Thierry Neuville auf dem Weg zum Sieg. Foto: apa

Villa CArlos Paz. Mit dem minimalen Vorsprung von 0,7 Sekunden hat der 28-jährige Belgier Thierry Neuville im Hyundai i20 die WM-Rallye in Argentinien gewonnen. Der nach zwei Etappen vorangelegene Waliser Elfyn Evans musste sich im Ford Fiesta doch noch knapp geschlagen geben, Dritter wurde dessen M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.