Bregenz war chancenlos

von thomas knobel
Andrej Dursun (Mitte) traf in seinem ersten Spiel für den FC Nenzing gleich doppelt. Foto: vn/Stiplovsek

Andrej Dursun (Mitte) traf in seinem ersten Spiel für den FC Nenzing gleich doppelt. Foto: vn/Stiplovsek

Mit 4:1 gewann Nenzing gegen die Bodenseestädter – Debütant Dursun traf doppelt.

nenzing. Nach dem furiosen Heimsieg der Elf um Trainer Markus Grass, der heute neben dem gestrigen Erfolg auch seinen Geburtstag zu feiern hat, haben die Walgauer nicht nur drei unerwartete Punkte geholt, sondern auch die Abstiegsränge verlassen. Schon zur Pause war die Partie entschieden, als Nenzi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.