Thiem startet gegen Struff

Gerald Melzer trifft in Melbourne auf Alex de Minaur. Foto: afp

Gerald Melzer trifft in Melbourne auf Alex de Minaur. Foto: afp

Melbourne. Erstmals in seiner Karriere ist Dominic Thiem bei einem Tennis-Grand-Slam in den Top Ten gesetzt und kann als Nummer acht der Australian Open erst im Viertelfinale auf einen besser gereihten Spieler treffen. Mit Novak Djokovic bekam der 23-jährige Niederösterreicher aber den Titelverteidi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.