Vom Interviewer zum Skispringer

Stephan Leyhe interviewte einst seine Springer-Idole. Foto: gepa

Stephan Leyhe interviewte einst seine Springer-Idole. Foto: gepa

Innsbruck. Stephan Leyhe (24), deutscher Skispringer mit Weltcup-Bestleistung als Achter beim Neujahrsspringen in Garmisch, hat den Idolen Martin Schmitt und Sven Hannawald ein Déjà-vu-Erlebnis beschert. Beim Kult-Weltcup 2003 in seiner Heimat Willingen hatte er als Schüler-Reporter für den Tigerent

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.