Dritter Sieg in folge für Chumo in Peuerbach

Der Kenianer Victor Chumo war die Nummer eins. Foto: ÖLV

Der Kenianer Victor Chumo war die Nummer eins. Foto: ÖLV

Peuerbach. Beim Silvesterlauf in Peuerbach ist es zum prognostizierten Dreikampf internationaler Läufer um den Sieg im Lauf der Asse bei den Männern gekommen. Der Kenianer Victor Chumo setzte sich schließlich nach 6800 m vor dem Deutschen Richard Ringer und seinem Landsmann Cornelius Kangogo durch.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.