Hard blamierte sich beim SAK

salzburg. (VN-tk) Mit einer peinlichen 1:2-Auswärtsniederlage bei Schlusslicht SAK kehrte der FC Hard aus Salzburg zurück. Der vierte Saisontreffer von Patrick Scherrer (10.) reichte der Elf um Trainer Oliver Schnellrieder zu keinem Punktgewinn beim Aufsteiger. Die Harder haben sich diese Pleite sel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.