Klub wehrt sich gegen Vorwürfe der Insolvenz

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern wehrt sich gegen einen Bericht des RTL-Journals, wonach der Traditionsclub 2008 insolvent war. „Wir sehen hier keinerlei Hinweise, die den Vorwurf einer Insolvenz rechtfertigen“, so eine Erklärung. Wären den Lauterern damals nach den Statuten der DFL neun Pun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.