Hohenems befindet sich im Aufwind

hohenems. (VN-tk) Fünf Punkte aus den letzten drei Meisterschaftsspielen holte Aufsteiger VfB Hohenems. Im letzten Heimspiel des Jahres gegen Seekirchen soll das Punktekonto erneut erhöht werden. Die Statistik spricht für die Elf um Trainer Rainer Spiegel: Saisonübergreifend ist Seekirchen seit 13 A

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.