Manuel Trappel hat den Cut knapp verpasst

von Heimo Kofler
Eine 70er-Runde hat nicht gereicht: Manuel Trappel. Foto: gepa

Eine 70er-Runde hat nicht gereicht: Manuel Trappel. Foto: gepa

RAs-Al-Khaimah. (VN-ko) Um zwei Schläge verpasste Manuel Trappel beim Ras-Al-Khaimah-Challenger im Al Hamra-Golfklub in den Vereinigten Arabischen Emiraten den Cut. Der Golfprofi aus Bregenz spielte Runden von 74 und 70 und kam mit 144 Schlägen auf den geteilten 79. Platz. Im Finale dabei ist Martin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.