VN-Interview. Anna Veith (27), Ski-Weltcupsiegerin, über Vorarlberg, Ratschläge und das Comeback

„Die WM ist ein großes Ziel“

von Heimo Kofler
Geduld ist bei Anna Veith nicht nur bei der Rehabilitation nach ihrer schweren Knieverletzung gefragt, sondern auch beim Ansturm der Skifans bei einer Autogrammstunde. Foto: Dietmar Sitplovsek

Geduld ist bei Anna Veith nicht nur bei der Rehabilitation nach ihrer schweren Knieverletzung gefragt, sondern auch beim Ansturm der Skifans bei einer Autogrammstunde. Foto: Dietmar Sitplovsek

Anna Veith gab in Dornbirn Autogramme und nahm sich für ein Interview mit den VN Zeit.

Dornbirn. Großer Andrang um Ski-Weltcupsiegerin Anna Veith in Dornbirn. Die Firmen Head und Intersport organisierten eine Autogrammstunde mit der rekonvaleszenten Sportlerin – die Veith-Fans nahmen für eine Unterschrift lange Warteschlangen in Kauf. Vor einem Jahr stürzte die 27-Jährige beim Skitrai

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.