Kellerduell endete mit einer Nullnummer

hohenems. (VN-tk) Im ersten von drei Heimspielen in Folge reichte es für Hohenems im Aufsteigerduell gegen das Tabellenschlusslicht SAK nur zu einem torlosen Remis. Trotz einer knapp dreißig minütigen Überzahl – SAK Spieler Michael Blözender wurde ausgeschlossen (67.) – konnte die Elf von Trainer Ra

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.