Vier im Aufgebot

Esegovic als Trumpfkarte

Bregenz-Kreisläufer Dominik Bammer erzielte gegen Bruck vier Treffer. Foto: SAMS

Bregenz-Kreisläufer Dominik Bammer erzielte gegen Bruck vier Treffer. Foto: SAMS

Bregenzer Handballer wahren mit 27:22-Arbeitssieg über Bruck ihre weiße Weste in Heimspielen.

Bregenz. (VN-jd) „Es war keine Glanzleistung, aber unterm Strich wurden die zwei Punkte geholt und der Kontakt zur Tabellenspitze gewahrt.“ Bregenz-Trainer Robert Hedin (50) machte nach Abpfiff kein Hehl daraus, dass es ihm auch lieber gewesen wäre, wenn die Partie einen etwas klareren Spielverlauf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.