Costa feiert Tor mit einem Selfie

Douglas Costa sorgte mit seinem Selfie für viel Aufsehen. Foto: ap

Douglas Costa sorgte mit seinem Selfie für viel Aufsehen. Foto: ap

München. Angesichts der Überlegenheit des FC Bayern im Spiel gegen Mönchengladbach ist der ungewöhnliche Torjubel von Douglas Costa das Thema schlechthin. Der Brasilianer sprintete nach seinem ersten Saisontor zur Tribüne, wo er sich ein Handy schnappte und mit zwei Freunden ein Selfie knipste. Für

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.