Brennsteiner mit Kreuzbandriss

Frühes Saisonende für Stefan Brennsteiner. Foto: gepa

Frühes Saisonende für Stefan Brennsteiner. Foto: gepa

Sölden. Stefan Brennsteiner hat sich beim Weltcup-Auftakt in Sölden im ersten Durchgang des Riesentorlaufs einen Riss des Kreuzbandes und des Innenbandes im linken Knie zugezogen. Der 25-Jährige sollte noch gestern in Innsbruck operiert werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.