Leader wurde gestürzt

Auch Gerald Zeiner gelang es nicht, in Schwaz die siegbringenden Akzente zu setzen. Foto: gepa

Auch Gerald Zeiner gelang es nicht, in Schwaz die siegbringenden Akzente zu setzen. Foto: gepa

21:27-Niederlage für Harder Handballer in Schwaz. Erster Punktverlust der Roten Teufel.

Schwaz. (VN-jd) Die Schwazer Handballer entwickeln sich zum Schrecken für die Vorarlberger Vereine in der Handball-Liga Austria. Drei Wochen nach dem 31:28-Erfolg über Vizemeister Bregenz fügen die Tiroler Tabellenführer Alpla HC Hard mit 27:21 die erste Niederlage in der laufenden Meisterschaft zu.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.