Auf Almer wartet ein langer Weg

Wien. Bittere Wahrheit für ÖFB-Teamkeeper Robert Almer. Beim Spieler von Austria Wien wurde einen Tag nach dem 3:3 in Rom neben einem Riss des vorderen Kreuzbandes auch ein Außenbandriss und ein Riss im Innenmeniskus diagnostiziert. Der 32-Jährige wird kommende Woche operiert und zumindest sechs Mon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.