Innert 24 Stunden drei Spiele an drei Orten

Dornbirn. (VN-jd) Durch den überraschenden Auftaktsieg im ÖVV-Cup (3:0 gegen das Landesligateam von Erstligist TI Volley) und der bereits zu Saisonbeginn vereinbarten Zusammenlegung der Partien bei Seekirchen und Melk kommt der VC Raiffeisen Dornbirn in Terminstress. Deshalb wird Coach Ludwig Horvat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.