Gut ist jetzt die „wahre Lara“

„Das Beste geben“ hat sich das Schweizer Ski-Ass für die neue Saison vorgenommen.

Zürich. Lara Gut geht erstmals als Titelverteidigerin in eine Weltcup-Saison. Dass sie deshalb im kommenden Winter mit der Heim-WM in St. Moritz Favoritin ist, glaubt die Schweizerin aber nicht. „Ich habe weder Vor- noch Nachteile, wenn ich in Sölden als Gesamtweltcupsiegerin am Start stehe. Die Zei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.