Melzers spielen mit Wildcards in der Stadthalle

Wien. Österreichs Tennis ist beim ATP-500-Turnier in der Wiener Stadthalle zumindest mit drei Spielern im Hauptbewerb vertreten. Neben Top-Ten-Mann Dominic Thiem erhielt nach Jürgen Melzer auch dessen Bruder Gerald eine Wildcard für das am Montag beginnende, mit 2.467.310 Euro dotierte Erste Bank Op

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.