Dornbirn verpasste Punkt

Die Bulldogs-Stürmer Matt Siddall und James Livingston machen Druck gegen die Wiener Jean-Philippe Lamoureux und Ryan McKiernan. Foto: gepa

Die Bulldogs-Stürmer Matt Siddall und James Livingston machen Druck gegen die Wiener Jean-Philippe Lamoureux und Ryan McKiernan. Foto: gepa

Die Bulldogs holten einen 0:2-Rückstand auf, verloren gegen die Caps aber mit 2:3.

Dornbirn (VN-abr) Gut gespielt, am Ende aber knapp verloren – das Auf und Ab der Dornbirner in der Erste Bank Eishockeyliga geht also weiter. Nach dem Erfolg gegen Bozen setzte es gegen Wien eine 2:3-Niederlage. „Wir waren knapp dran und hätten uns einen Punkt verdient“, bemängelte DEC-Verteidiger K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.