Die Belohnung blieb aus

von Heimo Kofler
Thomas Raffl – im Bild gegen die Dornbirner Mike Caruso (l.) und Torhüter Florian Hardy – machte in Salzburg den Unterschied aus. Foto: gepa

Thomas Raffl – im Bild gegen die Dornbirner Mike Caruso (l.) und Torhüter Florian Hardy – machte in Salzburg den Unterschied aus. Foto: gepa

Dornbirn verkaufte sich in Salzburg gut, verlor aber nach zwei Raffl-Toren mit 0:2.

Salzburg. (VN-ko) Gekratzt, gebissen, den Gegner gefordert – Belohnung gab es für viel Kampfgeist und Einsatz allerdings keine. Mit 0:2 verlor der Dornbirner EC das Duell in Salzburg, konnte den Meister lange ärgern und verpasste die Gelegenheit auf eine Überraschung. Denn die Europacup-geplagten Mo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.