Bregenz will auswärts endlich anschreiben

Nemanja Belos war mit fünf Toren erfolgreichster Werfer. Foto: GEPA

Nemanja Belos war mit fünf Toren erfolgreichster Werfer. Foto: GEPA

In Linz geht es für die Hedin-Truppe um den ersten Auswärtspunkt.

Bregenz. (VN-mkr) Sechs Spiele, drei Heimsiege, drei Auswärtsniederlagen – die Leistungen des österreichischen Rekordmeisters Handball Bregenz im Grunddurchgang der HLA gleichen derzeit einer Achterbahn. Starken Auftritten in der heimischen Spielstätte Rieden/Vorkloster folgen in der Fremde teils ga

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.