Mit Titel Nummer vier fährt Martin zum Rekord

Auf dem Weg zum WM-Gold: Tony Martin.  Foto: apa

Auf dem Weg zum WM-Gold: Tony Martin. Foto: apa

Der 31-Jährige siegte im Zeitfahren vor Vorjahressieger Kirijenka.

Doha. Tony Martin hat bei der Rad-Straßen-Weltmeisterschaft in Doha seinen vierten Titel im Einzelzeitfahren erobert. Nach seinen Erfolgen von 2011 bis 2013 war der 31-Jährige in Katar eine Klasse für sich und triumphierte nach 40 Kilometern 45,05 Sekunden vor dem Vorjahressieger Wasil Kirijenka (Bl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.