Ringer beenden die Aufwärmphase

Dem Klauser Magomed Schuaipov (l.) gelingt im Kampf gegen Wolfurt eine spektakuläre Wertung. Foto: Knobel

Dem Klauser Magomed Schuaipov (l.) gelingt im Kampf gegen Wolfurt eine spektakuläre Wertung. Foto: Knobel

Zwei Derbysiege für Klauser Staffeln zum Hinrundenabschluss und Götzner Erfolge.

Schwarzach. (VN-tk) Klare Heimsiege feierten die beiden Ländle-Hochburgen KSK Klaus und KSV Götzis zum Abschluss im Grunddurchgang der Ringerbundesliga. Im Eiltempo gewann Klaus das Derby gegen Wolfurt ohne Probleme mit 48:9 Punkten. Einzig Nachwuchsringer Samir Yakubov unterlag in beiden Stilarten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.