Irland zog mit Serbien gleich

Ein enttäuschter Gareth Bale nach dem 1:1 von Wales. Foto: Reuers

Ein enttäuschter Gareth Bale nach dem 1:1 von Wales. Foto: Reuers

Schwarzach. Nach dem überraschenden Punktverlust von Wales, das im Heimspiel gegen Georgien oft zu passiv agierte, und dem Auswärtserfolg von Irland über Moldau liegt nunmehr ein Duo an der Spitze der WM-Qualifikationsgruppe D. Mit je sieben Punkten führen Serbien und Irland die Tabelle an. Allerdin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.