Dornbirn sucht das Glück

Chris D’Alvise in den Fängen von Patryk Wronka: Zwei Tore des Dornbirn-Stürmers waren gegen Znojmo zu wenig.  Foto: gepa

Chris D’Alvise in den Fängen von Patryk Wronka: Zwei Tore des Dornbirn-Stürmers waren gegen Znojmo zu wenig. Foto: gepa

Die Bulldogs verschliefen das Startdrittel und verloren gegen Znojmo mit 3:4.

Dornbirn. (VN-abr) Der Puck springt nach wie vor nicht für den Dornbirner EC. Wäre es nämlich so, dann hätten die Bulldogs aus ihrer letzten Chance 28 Sekunden vor Spielende gegen Znojmo das 4:4 erzielt und eine Verlängerung erzwungen. Doch es blieb nach 60 Minuten beim 3:4, die Bulldogs verloren im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.