Tschitscherowa war positiv, Bronze ist weg

Anna Tschitscherowa verliert Bronze an Jelena Slesarenko.  Foto: ap

Anna Tschitscherowa verliert Bronze an Jelena Slesarenko. Foto: ap

Lausanne. Die russische Hochspringerin Anna Tschitscherowa ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) von den Sommerspielen 2008 in Peking wegen einer positiven Dopingprobe disqualifiziert worden. Bei Nachtests war bei der London-Olympiasiegerin die Verwendung des anabolen Steroids Turinabol

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.