EM-Revanche verpasst

Marcel Büchel (im Bild gegen Azdren Llullaku) musste sich mit Liechtenstein Albanien 0:2 geschlagen geben. Foto: Michael Zanghellini/Volksblatt

Marcel Büchel (im Bild gegen Azdren Llullaku) musste sich mit Liechtenstein Albanien 0:2 geschlagen geben. Foto: Michael Zanghellini/Volksblatt

Spanien und Italien trennen sich 1:1 – Liechtenstein kassiert 0:2-Heimniederlage.

Schwarzach. Spanien hat gegen Italien eine erfolgreiche EM-Revanche verpasst, die Squadra Azzurra in der WM-Qualifikation aber zunächst in Schach gehalten. Die Mannschaft von Trainer Julen Lopetegui musste sich trotz phasenweise drückender Überlegenheit mit einem 1:1 gegen die Gastgeber begnügen.

Vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.