Zverev war zum ersten Mal zu stark

Alexander Zverev: Für einmal zu stark für Dominic Thiem.  Foto: apa

Alexander Zverev: Für einmal zu stark für Dominic Thiem. Foto: apa

Thiem verlor in der ersten Runde von Peking gegen das Talent aus Deutschland.

Peking. China war auch heuer kein guter Boden für Dominic Thiem. Im Vorjahr noch ungesetzt, gelang dem 23-Jährigen auch als Top-Ten-Spieler in Peking bei den China Open kein Erfolg. Mit 6:4, 1:6, 3:6 kassierte er im vierten Duell mit dem Deutschen Alexander Zverev die erste Niederlage.

Thiems Antrete

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.