Dolderer holte sich den Titel im Air Race

Indianapolis. Matthias Dolderer (46) hat in Indianapolis das vorletzte Rennen des Red Bull Air Race 2016 gewonnen und sich damit zum Weltmeister der schnellsten Motorsportserie der Welt gekrönt. Bei der Premiere im Motor Speedway feierte der in Lochau lebende Deutsche vor Nigel Lamb seinen dritten S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.